Fisch zubereiten im Thermomix

Thermomix

Wir essen hier zu Hause sehr gern Fisch, wenn ich dann allerdings an den Geruch in der Wohnung denke, wir mir oftmals ganz anders. Klar hat frischer Fisch keinerlei Gerüche – sollte er zumindest – aber man merkt doch, dass Fisch zubereitet worden ist. Aber es geht auch anders und zwar im Varoma des TM31 schnell und einfach zu dünsten. Hier vorab, als kleiner Tipp, wer das Herabtropfen des austretenden Eiweiß verhindern will, sollte nasses Backpapier in den Varoma legen, hier aber darauf achten, dass die Schlitze frei bleiben. Wir selber hatten am Wochenende Appetit auf Seelachs, der diesmal aber nicht gebraten, sondern gedünstet werden sollte, hier zu schichtet man den Fisch (am besten aufgetaut) in den Varoma – ich empfehle den obigen Einlegeboden. Da der Fisch aber vor den Kartoffeln gar ist, rate ich die Kartoffeln vorher etwa 10 Minuten im Gareinsatz vorzukochen, dann erst den Varoma aufzusetzen und das Ganze zusammen zu Ende garen lassen.

Fisch zubereiten

All in one im Thermomix

Da das alles mal wieder ein Experiment war, habe ich dabei leider nicht auf die Zeiten geachtet – werde dieses aber nochmals ausprobieren und hier einstellen. Wenn Fisch und Kartoffeln gar sind, kann man aus dem Kartoffelsud wie immer eine leckere Sauce zaubern. Hierbei gibt es unzählige Möglichkeiten – je nach Wunsch mit Senf und Sahne, Creme ­Fresh, Milch und Butter – das sollte geschmacklich jeder für sich selber entscheiden. Wir hatten eine leichte Senf-Paprika Sauce dazu. Zusätzlich hatte ich noch Möhren/Apfel Rohkost gemacht, was innerhalb von 5 Sek/Stufe 5 fertig war. Vor dem Zerkleinern kann man alle Gewürze oder Honig, Essig/Öl usw. schon mit in den Mixtopf geben und hat binnen Sekunden den leckersten Salat. Wer einen Thermomix grade neu bekommen hat, sollte wirklich auch mal nur experimentieren, es macht einen Heidenspaß, das kann ich euch garantieren. Rezepte für alles rund um den Thermomix bekommt ihr auch hier in der Rezeptwelt – lecker, man könnte den ganzen Tag etwas zaubern.

Manuela

The following two tabs change content below.

Manuela Widmann

Ich blogge seit mehr als 7 Jahren und bin Mutter von 3 eigenen Kindern, so wie Stiefmutter von 2 Kindern. Das Bloggen macht mir persönlich sehr viel Spaß, ich berichte gern über neue Rezepte, den Thermomix und die ActiFry und natürlich über alles mögliche, was man über Food, Deko, Geschirr und Lifestyle berichten kann. Ich hoffe, das euch meine Artikel gefallen und vielleicht gibt es auch ein kleines Feedback von euch dafür

2 Antworten

  1. Fisch aus dem Thermi kann ich mir zB. besser vorstellen als den Butterkuchen! Trotzdem staune ich nach wie vor, was dieses Wunderding kann!
    Kann ich nun auch eine Portion haben bitte?

    • Na Backen musst du den Butterkuchen schon noch im Backofen Süße Aber es gibt schon Brote die du darin komplett fertigen kannst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
mehr...