[Foodbox] Salsiccia-Paprika-Eintopf mit Polenta Ecken

Alle Zutaten, die man für ein leckeres Gericht benötigt

Manus spannende Hexenküche war neugierig und hat Marley Spoon getestet.

Kochboxen und andere gibt es aktuell wie Sand am Meer. Die eine ist gut, die andere gewöhnungsbedürftig, die nächste ungekühlt versendet. Bei Marley Spoon gefiel mir aber der Name schon sehr und ich war gespannt, wie denn diese Box wohl ankommen würde bei mir. Flogen dort die Produkte auch nur lose im Karton herum? Waren die Produkte überlagert? All diese Fragen, wurden mir am 17.09.2014 beantwortet, als UPS das Päckchen brachte. Schon kurz nach dem Öffnen, hatte ich das Gefühl mich als Kunde wohlfühlen zu können, alles war liebevoll verpackt, nicht flog im Karton herum und eine handgeschriebene Karte wie mich auf die Verpackerin hin. Ich finde, grade bei hochwertigen Produkten und Boxen, sollte es immer so sein – der Service muss stimmt. Was er bei Marley Spoon definitiv tut. Nun bin ich des Lobes hier so großzügig, ob denn das Gericht, das als “Bausatz” beinhaltet war, auch so gut gewesen ist – was meint ihr?

Gut gekühlt und nett verpackt. Die Kühlakkus sind wiederverwendbar

Gut gekühlt und nett verpackt. Die Kühlakkus sind wiederverwendbar

Der Inhalt der Box entsprach einer Personenzahl von 2 Essern – reichte aber auf jeden Fall für 3 Personen. Selber zuhause haben musste ich lediglich: Salz (was ich gar nicht brauchte) schwarzer Pfeffer, Olivenöl und Pflanzenöl – das war schon alles. Zusätzlich wurde noch erwähnt, was man an Töpfen und Pfannen bereithalten muss. Ansonsten musste man nichts mehr extra einkaufen udn das Kochen konnte starten. Das Gericht Salsiccia-Paprika-Eintopf mit Polenta Ecken machte mich wirklich neugierig, weil es mir gänzlich unbekannt war bisher. Salsiccia ist übrigens eine italienische, pikant gewürzte Wurst, die der groben Bratwurst (vom Aussehen) her entspricht. Wie bei anderen Boxen wird auch hier genau jeder einzelne Schritt (bebildert) genaustens erklärt, eben so stehen die Kochzeiten dabei, die bei mir auch genau hin kamen um z. B. die Paprikastreifen noch recht knackig zu haben. Schnibbeln und kochen muss man natürlich selber

Alle Zutaten, die man für ein leckeres Gericht benötigt

Alle Zutaten, die man für ein leckeres Gericht benötigt

Also auch für Kochungeübte das perfekte Konzepte, es klappt auf jeden Fall und anschließend hat man ein leckeres Mittag oder auch Abendessen – welche bei uns wirklich für 3 Personen reichte. Ich persönlich hätte allerdings nicht im Leben gedacht, das man mit Hilfe von z.B. Balsamico (am Gemüse) so etwas tolles zaubern kann. Preislich liegt eine Box bei 12,00 Euro pro Person und kann für bis zu 4 Personen bestellt werden. ich finde den Preis auf jeden Fall für angebracht. Was mir bei Marley Spoon aber doch noch am besten gefällt, ist die Tatsache, das man hier nicht im Abo bestellen muss, sondern ganz individuell nach seiner “Lust”. Andere Anbieter hingegen, setzen gleich ein Abo voraus. Wöchentlich wechselnde Gerichte (7 pro Woche) bringen leckere Abwechslung und über Fleisch, bis Fisch und Vegetarisch ist alles vertreten.

Wer aber ist Marley Spoon überhaupt?

Dazu habe ich nun einfach mal das Video dazu für euch, und Marley Spoon kann es euch selber erzählen.

Salsiccia-Paprika-Eintopf mit Polenta-Ecken, ungewöhnlich lecker.

Salsiccia-Paprika-Eintopf mit Polenta-Ecken, ungewöhnlich lecker.

Selber kochen kann so viel Spaß machen – auch wenn es junge Hausfrauen gibt, die noch den nicht den richtigen Finger dafür haben. Hier hat man die perfekte Gelinggarantie und wenn man sich nicht stundenlang vom Topf oder der Pfanne entfernt, hat man zum Schluss auf jeden Fall ein schmackhaftes Gericht – welches man sich auf der Seite von Marley Spoon selber (nach Geschmack) aussuchen kann – auf dem Teller. Wie das ganze funktioniert, findet ihr hier. Schaut einfach mal vorbei, es lohnt sich wirklich einmal zu bestellen. Der Kundendienst ist sehr persönlich gehalten, was heutzutage nicht immer alltäglich ist. Hier ist man noch Kunde – keine Nummer im Bestellordner. Und man hat auf jeden Fall immer frische Produkte zu Hause.

meiner

The following two tabs change content below.

Manuela Widmann

Ich blogge seit mehr als 7 Jahren und bin Mutter von 3 eigenen Kindern, so wie Stiefmutter von 2 Kindern. Das Bloggen macht mir persönlich sehr viel Spaß, ich berichte gern über neue Rezepte, den Thermomix und die ActiFry und natürlich über alles mögliche, was man über Food, Deko, Geschirr und Lifestyle berichten kann. Ich hoffe, das euch meine Artikel gefallen und vielleicht gibt es auch ein kleines Feedback von euch dafür

Neueste Artikel von Manuela Widmann (alle ansehen)

5 Antworten

  1. Die Idee finde ich prima, habe ja auch mal so ein ähnliches Konzept ausprobiert. Aber ich muss auch sagen, dass mir der Preis pro Gericht zu hoch wäre. Würde ich die selben Produkte selbst im Supermarkt einkaufen, käm ich günstiger weg…

    UMGEKEHRT, wie du schon sagst: wenn sich wer beim Kochen noch net so recht sicher ist, dann hat er mit so einer Box super Hilfe!

  2. Ich glaube bei solchen Box – kocht man endlich einmal auch etwas anderes. Wenn ich so schaue was ich so koche… meistens das gleiche. An Polenta habe ich noch nie gedacht. Aber so probiert man so etwas mal aus.
    Allerdings sicherlich bei dem Preis nicht für jeden Tag geeignet.
    lg

    • Das stimmt wohl, ich hätte as sonst nie kennengelernt. Und es war echt total lecker. Klar kauft man nicht jeden Tag für 12,00 Euro pro Person ein, aber wenn Besuch kommt z.B. finde ich das absolut genial

      LG

    • Danke dir
      Ich hätte noch soooo viel mehr schreiben können – aber solch eine Box muss man selber mal erlebt haben
      Ganz anderes Konzept und so nett verpackt, ich finde das es sich echt gelohnt hat.
      ich werde bestimmt mal wieder bestellen, da es auch ohne Abo-Zwang ist

      Hab ein tolles Wochenende.

      LG

      Manu

Schreibe einen Kommentar zu Karin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
mehr...