Gebrannte Mandeln im Frühling

Sehr lecker und vor allem nicht zu hart

Manchmal hat man Lust auf Dinge, die es so noch gar nicht gibt oder der nächste Jahrmarkt noch Wochen und Monate aussteht. Was macht man dann? Man Frau macht es selber und das super schnell und sogar leckerer als man es jemals hätte kaufen können – so zumindest unser Urteil dazu. Die Rede ist von gebrannten Mandeln, die gehen immer, da muss nicht unbedingt Weihnachten oder Winter sein. Die sonst im Geschäft kaufbaren, waren mir bisher entweder zu teuer, oder aber viel zu hart, sodass man Angst um seine Zähne hätte haben müssen. Hätte ich gewusst, das man diese leckeren Dinger so schnell selber herstellen kann, sie wären schon öfter auf unseren Tisch gewesen. Zutaten: 250 g Mandeln mit Schale, 50 g Wasser, 100 g Zucker. Nach der Zubereitung zusätzlich nochmal 1 TL Zucker und eventuell etwas Zimt. Zubereitung: Mandeln, Zucker und Wasser in den Mixtopf einwiegen und das Ganze bei 100°/Stufe 2/Linkslauf etwa 10-15 Minuten rühren lassen. Ab und an mal in den Mixtopf schauen, ob das Wasser „verdunstet“, die Mandeln sollen ja nicht zuviel Flüssigkeit haben zum Schluss. Gearbeitet wird hier übrigens ohne MB. Ist alles zufriedenstellend verarbeitet, gibt man den zusätzlichen TL Zucker (eventuell gemischt mit Zimt) über die noch heißen Mandeln, und lässt das Ganze nochmals etwa 4 Sekunden laufen (wie oben beschrieben), damit sich alles gut vermischen kann.

Fix gemacht, besser als auf dem Jahrmarkt

Fix gemacht, besser als auf dem Jahrmarkt

So schnell kommt man ohne großen Aufwand zu gebrannten Mandeln. Super lecker, meine Familie meinte: Das kannst du nun öfter machen. Das Ganze kann man natürlich auch mit Haselnüssen oder Walnüssen machen oder einfach mal seine Phantasie spielen lassen. Probiert es einfach mal selber aus. Wer sie ganz knackig will, gibt die etwa 15 Minuten in den vorgeheizten Backofen (160 Grad). Wir mögen sie nicht so hart und essen sie, wie sie aus dem Thermomix kommen

Übrigens gibt es etwas neues bei Vorwerk/Thermomix: Bofrost* meets Thermomix. Wenn ihr Bofrost* -Kunden seit, wisst ihr ja sicherlich, das es dort nicht NUR Fertigprodukte gibt, sondern viele tolle andere Sachen, wie z.B. Gemüse, Obst, Eis, Garnelen usw. Ich durfte am Montag Probe-Essen – nach Rezepten von und mit Bofrost*/Thermomix. Es war so lecker, ich werde es aber die Tage hier noch mal gesondert vorstellen. Fragt mal euren Bofrost* Mann nach der Thermomix Aktion, es gibt sogar 11 Thermis zu gewinnen. Und wie immer: Ich stelle ihn euch auch gern bei euch zu Hause vor, einfach bei mir melden – Kontaktformular findet ihr oben auf der Seite. Vielleicht kochen wir ja bald zusammen. Wir finden auf sicher einen passenden Termin icon wink Käse Lauchsuppe mit Mett Und als Bonbon für alle gibt es seit heute eine Sonderfinanzierung. Vom 07.04.201 – 09.05.2014 ganz exklusiv für euch: 114,00 Euro Anzahlen, 1,14 % effektiver Jahreszins (8,14 Euro) – 18 Monate Laufzeit – monatliche Rate von 50,73 Euro, Barpreis somit 1019,00 Euro + 08,14 Euro = 1027,14 Euro. Zusätzlich gibt es noch das Kochbuch „Kochen hat Saison“ on top dazu.

Manuela

The following two tabs change content below.

Manuela Widmann

Ich blogge seit mehr als 7 Jahren und bin Mutter von 3 eigenen Kindern, so wie Stiefmutter von 2 Kindern. Das Bloggen macht mir persönlich sehr viel Spaß, ich berichte gern über neue Rezepte, den Thermomix und die ActiFry und natürlich über alles mögliche, was man über Food, Deko, Geschirr und Lifestyle berichten kann. Ich hoffe, das euch meine Artikel gefallen und vielleicht gibt es auch ein kleines Feedback von euch dafür

2 Antworten

  1. Ok, wir machen einen Deal! DU kriegst von mir ein Blech Cuppies und ich kriege eine Tüte von diese gebrannten Mandeln – du hättest vorhin meinen Gesichtsausdruck sehen müssen! Die macht gebrannte Mandeln im Thermi! Ich fass es ja nicht! o_O

    • Okidoki, Deal
      Die Mandeln sind ein Gedicht und so günstig auch im Gegensatz zu den gekauften, man glaubt es kaum. Sabber http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
mehr...