Handarbeit neu erfunden

Socken

Im Handarbeitsunterricht früher hatte ich eine glatte eins im Zeugnis. Lang ist es her. Und irgendwann hat mich Handarbeiten rein gar nicht mehr interessiert. Es reichte dann grade noch so zu einem kleinen Strampelanzug für meinen Sohn. Mittlerweile hat mich aber das Handarbeiten (kein DIY) wieder voll im Griff. Mir geht es speziell um Socken. Ich mag selbstgestrickte Socken so gern. Sie sind schön kuschelig und nicht so synthetisch wie die meisten der gekauften anderen Socken. Und wenn man als Frau dann auch noch Schuhgröße 44 hat, wird der Kauf modischer Socken dann auch zum Problem. Und “sorry” Oma Socken mag ich nun gar nicht tragen. Dann lieber gar keine anziehen. So, wie zu Hause, wo ich meist immer barfuß herum laufe.

Ein neues Hobby beginnen

Eine Freundin hat auch wieder Lust auf Handarbeiten bekommen und so werden wir uns 3 Mal im Monat treffen um uns auszutauschen und gemeinsam neue Ideen, Motive und neues Material zu finden. Eine Bekannte meiner Freundin hat uns schon mal eine nette Seite genannt, bei der man sich Material und auch Anleitungen kaufen kann. Das ist bereits die halbe Miete für uns. Die Ideen (nach langer Zeit des nicht Wirkens) sind schließlich immer willkommen. Sie erzählte uns, das sie absolut zufrieden mit ihren bisherigen Bestellungen sein. Alles schnell geliefert wird und preislich alle Wege offen wären. Und es auch immer Restposten zu kaufen gäbe. Welche Frau da wohl nein zu sagen würde.

Warum nicht an Restposten sparen?

Ich meine, wer heutzutage nicht sparen will, ist selber Schuld. Im Shop und bei der Restposten-Wolle kann man wirklich manche Schnäppchen schlagen. Da wäre sogar Wolle dabei, die selbst meine Tochter für ihre Pullis mögen würde. Ich selber bevorzuge normal immer Naturwolle wie Baumwolle – bei Socken ist das aber leider etwas schwer zu verarbeiten. Meist zieht sich nach dem ersten Waschen alles zusammen und man hat anschließend Babysocken. Meine Freundin hat das nicht – wer weiß, was ich da immer falsch mache. Ist so ähnlich wie das Phänomen “Waschmaschine frisst Socke”.  Übrigens habe ich beim Stöbern im Shop gesehen, das man auch Socken häkeln kann. Entweder habe ich nie aufgepasst in der Schule damals – oder aber das ist an mir vorbei gegangen. Ich werde mir dazu einfach mal ein Anleitungsbuch bestellen – klingt besser als stricken. Und hoffe nun natürlich, das meine ersten Socken auch was werden. Ich bin wirklich kein Naturtalent, was das angeht.

Strickt oder häkelt ihr gern?

Manuela

*selbst gestrickte Werbung enthalten

The following two tabs change content below.

Manuela Widmann

Ich blogge seit mehr als 7 Jahren und bin Mutter von 3 eigenen Kindern, so wie Stiefmutter von 2 Kindern. Das Bloggen macht mir persönlich sehr viel Spaß, ich berichte gern über neue Rezepte, den Thermomix und die ActiFry und natürlich über alles mögliche, was man über Food, Deko, Geschirr und Lifestyle berichten kann. Ich hoffe, das euch meine Artikel gefallen und vielleicht gibt es auch ein kleines Feedback von euch dafür

Neueste Artikel von Manuela Widmann (alle ansehen)

2 Antworten

    • Seitdem das Gezicke unter den Bloggern so schlimm ist, suche ich immer eine Ablenkung. Ich hoffe sie nun gefunden zu haben.
      Klar fehlt mir dann auch wein wenig Zeit zum bloggen, aber ich muss mich nicht aufregen

      LG

      manu

Schreibe einen Kommentar zu Manuela Widmann Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
mehr...