Kaffee selbst mahlen für mehr Genuss

Ganze aromatische Bohne

Schon seid ewigen Zeiten suche ich einen Kaffeevollautomaten oder eine Kaffeemaschine mit integrierten Mahlwerk, bin mir aber nach wie vor nicht schlüssig darüber, wie es denn genau aussehen soll, was sie können müssen und bei welchem Anbieter ich überhaupt kaufen soll. Schaut man in die Küchen der verschiedenen Bekannten, findet man meist überall ein anderes Gerät vor. Das eine ist nur auf Kaffee ausgelegt, das nächste schon für Latte Macchiato. Bei einigen muss man den Milchschaum separat fertigen, bei einigen ist alles schon dabei. Das ganze verwirrt mich nun doch ein wenig.

Spannend finde ich allerdings, das es auch Vollautomaten ohne Mahlwerk gibt, dafür aber „normale“ Kaffeefiltermaschinen damit ausgestattet sind usw. Ich hätte schon gerne eine, die alles kompakt an einer Stelle, b.z.w. in einer Maschine vereint. Ansonsten könnte ich ja weiterhin meine Kaffeemühle und meinen Porzellanfilter nutzen. Ich würde mich diesbezüglich über Kommentare freuen, von Leute, die Maschinen mit integriertem oder nicht integriertem Mahlwerk besitzen, persönliche Erfahrungen helfen da doch eine ganze Menge mehr. Ein paar Eindrücke habe ich auf dieser Seite schon finden können. Da ich sehr gern und vor allem sehr viel Kaffee trinken, wäre es auch noch nett zu erfahren, welche Kaffeesorte ihr bevorzugt. Wählt man Arabica oder doch besser etwas mildes – wie stellt man die Maschine ein – gibt es da Unterschiede oder geht das alles automatisch. Fragen über Fragen, die es zu beantworten gilt.

Auf der Suche nach einem Neuen für die Küche

Auf der Suche nach einem Neuen für die Küche

Verwirrend für mich sind auch die preislichen Fakten, ist eine billigere Maschine schlechter als eine teure oder muss man da wirklich einige 100 Euro mehr berechnen, als sein übliches Budget eigentlich hergibt. Natürlich preist jeder Anbieter seine Maschine als die Beste auf dem Markt an. Stiftung Warentest Ergebnisse, haben mich da auch keinesfalls weitergebracht. Man kommt sich als Verbraucher vor, als wenn man sich in einem Dschungel befindet und sich den Weg frei schlagen muss. Aber nicht nur das sind Faktoren, die mich langsam aufgeben lassen, es geht mir auch um die Stromkosten. Welcher Kaffeevollautomat ist am energiesparendsten und effektivsten. Wie verhält er sich im Stand By Modus, geht er komplett allein aus – und und und. Vielleicht habt ihr da ja wirklich tolle Tipps für mich, ich freue mich auf eure eigenen Erfahrungen. Vielleicht klappt es dann ja doch einmal mit meinem Wunschgerät.

Manuela

The following two tabs change content below.

Manuela Widmann

Ich blogge seit mehr als 7 Jahren und bin Mutter von 3 eigenen Kindern, so wie Stiefmutter von 2 Kindern. Das Bloggen macht mir persönlich sehr viel Spaß, ich berichte gern über neue Rezepte, den Thermomix und die ActiFry und natürlich über alles mögliche, was man über Food, Deko, Geschirr und Lifestyle berichten kann. Ich hoffe, das euch meine Artikel gefallen und vielleicht gibt es auch ein kleines Feedback von euch dafür

Neueste Artikel von Manuela Widmann (alle ansehen)

2 Antworten

  1. Ich kann dir dabei leider so gar nicht helfen – wir haben zu Hause eine schweineteure, italienische Siebträgermaschine, weil sich der Wolf die UNBEDINGT eingebildet hat. Ich weiß bis heute nicht, was sie kostet und WILL es auch gar nicht wissen, weil ich ihm sonst heute noch den Kopf abreißen würde.

    Aber er mahlt den Kaffee auch selber – immer portionsweise für gerade die Menge an Kaffee, die er braucht. Und da merke sogar ich einen Qualitätsunterschied, da kann Kapsel- oder Padkaffee net mithalten und auch der gemahlene Kaffee aus der Packung muss sich da verstecken…

    • Ich merke schon, das wird ein langes Unterfangen, sie soll ja auch zur Küche passen um zum TM. o.O
      Lassen wir uns mal überraschen was auf uns zukommt

Schreibe einen Kommentar zu Manuela Widmann Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
mehr...