Kartoffelpü im Mixtopf

Kartoffelpü

Wenn ich den Thermomix so anschaue, frage ich mich, wann er an seine Grenzen kommen würde – bisher gibt es keine und er erstaunt mich immer wieder. Ich liebe ihn. Dinge, die sonst so nervig sind, bringt er binnen kürzester Zeit auf den Tisch – einzig das Teller tragen übernehme ich dann. Gestern hatten wir alle irgendwie Hunger auf Kartoffelpürree, ich hatte allerdings so gar keine Lust diese Dinger dann anschließend zu stampfen., hatte aber letztens erst ein Rezept für Pürree gefunden, also wurde das kurzerhand umgesetzt. Und wenn ich sage „kurzerhand“ dann ist das beim Thermi auch so – Rezepte gibt es wie Sand am Meer, man muss nur etwas schauen – oder „bastelt“ Frei-Schnauze. Wie bereits erwähnt mag ich diese Art von Experimenten sehr und weiß im voraus, das es auch gelingt. Verkehrt kann man eigentlich nichts machen, es sei denn, man stellt den TM 31 erst gar nicht an :D. Zutaten: 1000 g Kartoffeln roh und in Stücke geschnitten, 350 g Milch, 50 g Butter, Salz nach eigenem Geschmack, etwa 1 Prise Muskatnuss. Am besten eignen sich mehlige Kartoffeln, ich hatte nur festkochende, aber das war überhaupt kein Problem, wie ich später feststellen durfte. Zubereitung: Kartoffeln schälen, in Viertel teilen und in den Mixtopf geben, die Milch ebenfalls dazu (alles vorher abwiegen). Salz gleich beim kochen dazugeben und gegebenenfalls im nachhinein noch etwas nachsalzen. Fügt man das Salz gleich hinzu, hat man einen besseren Geschmack, da die Kartoffeln das Gewürz so besser aufnehmen.

Lecker, luffig, schnell zubereitet

Lecker, luffig, schnell zubereitet

Nun hätte ich fast vergessen, das man den Schmetterling vorher noch einsetzen muss, sonst hat man Mühe, wenn die Kartoffeln und die Milch schon im Mixtopf sind. Das Ganze nun bei 100°/Stufe 1/25 Minuten kochen lassen. Der Schmetterling bewirkt, dass das Ganze schon „luffig“ bleibt und unser Pü nicht etwa klebrig wird. Nach dem Garen noch die Butter und das Muskat hinzufügen, dann 20-30 Sekunden/Stufe 4 verarbeiten lassen. Wer schon mal Eis mit dem Thermi gemacht hat, wird wissen was einen dann erwartet. Das Ganze ist durch den Schmetterling so voluminös, das man fast denken könnte die doppelte Menge gemacht zu haben. Hier gibt es kein selbstgestampftes Kartoffelpürree von Hand mehr – SO lecker. Dazu Fisch, Wurst oder Eier, ein Gedicht. Kleiner Tipp von mir: Den MB auf jeden Fall schräg legen, ansonsten kocht das Ganze zu Anfang über – bedingt durch die Milch. Lasst es euch schmecken.

Manuela

[ratings]
The following two tabs change content below.

Manuela Widmann

Ich blogge seit mehr als 7 Jahren und bin Mutter von 3 eigenen Kindern, so wie Stiefmutter von 2 Kindern. Das Bloggen macht mir persönlich sehr viel Spaß, ich berichte gern über neue Rezepte, den Thermomix und die ActiFry und natürlich über alles mögliche, was man über Food, Deko, Geschirr und Lifestyle berichten kann. Ich hoffe, das euch meine Artikel gefallen und vielleicht gibt es auch ein kleines Feedback von euch dafür

Neueste Artikel von Manuela Widmann (alle ansehen)

4 Antworten

  1. Wie lange brauchst du da etwas, bis das Püree fertig ist?
    Ich liebe Erdäpfelpüree ja sehr, bin aber meistens zu faul, es anzugehen, weil es mit unserer Kartoffelpresse ein bisschen mühsam ist, die Kartoffeln dann einzeln zu pressen. Und ich verbrenn mir ständig die Finger an den heißen Kartoffeln…

    • Bei 100°/Stufe 1/25 Minuten kochen, habs mal schwarz hinterlegt, so sieht man es besser
      Ja ich bin, wie du, auch zu faul zum pressen, aber hier geht echt von allein

  2. Ich musste mir unbedingt anschauen, wie du es fertig bringst, dass dir der Kartoffelbrei im TM nicht klebrig wird. Ich mache ihn ja immer so, dass ich erst im Einsatz die Kartoffeln vorkoche und sie dann häcksle – aber ohne Zugabe von Milch oder Butter, denn das fördert wohl diese Klebrigkeit. Butter gebe ich erst zum Schluss dazu.
    Aber das ganze Zeug mit dem Schmetterling zu kochen, wäre ja auch eine Lösung.
    Schade, dass meiner kaputt ist … :oops:
    LG
    Sabienes

    • Ja genau der Schmetterling macht das Ganze aus
      Warum gibst du deinen Thermi nicht in Reparatur? Schade drum
      Außerdem gibt es grade echt tolle Angebote http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
mehr...