Schnitzel mit Möhrenrohkost und Bratkartoffeln

Heute gab es etwas was nicht ausschließlich im Thermomix zubereitet worden ist, es sollte auch mal das “ordinäre” Schnitzel aus der Pfanne sein, dazu Bratkartoffeln und ein leckerer Möhrensalat. Wer nun aber denkt, das man den Rest nicht im Thermi machen kann, hat weit gefehlt. Pellkartoffeln kann jeder im Topf tot kochen, im Thermomix geht das viel entspannter und ohne das sie (wie im Kochtopf) groß an Vitaminen verlieren. Sie haben ohnehin viel zu wenige, wer weiß, wie lange sie schon im Supermarkt vor sich hin “vegetieren” mussten. Als ich in einer Thermomix Gruppe las, dass die Kartoffeln dadurch auch viel besser schmecken, musste ich es heute ausprobieren. Dazu habe ich aber noch 3 Knoblauchzehen kleinhacken lassen und habe dann erst das Wasser in den Mixtopf gegeben, das Ganze dann im Varoma/35 Minuten/Stufe 3 dämpfen lassen. Durch den Knoblauch hat nicht nur unsere Wohnung “geduftet”, die Kartoffeln hatten anschließend etwas ganz besonderes an sich. Zerfielen mir bisher einige der Pellkartoffeln, diese waren absolut schnittfest. 

Leckere Schnitzel mit Möhrensalat aus dem Thermomix dazu Bratkartoffeln

Leckere Schnitzel mit Möhrensalat aus dem Thermomix dazu Bratkartoffeln

Die Art Pellkartoffeln mit Knoblauch zu aromatisieren kenne ich noch aus Frankreich, da waren die Bratkartoffeln auch immer der Hit. Wie man nun Schnitzel brät weiß sicherlich jeder selber – hier geht man am besten nach dem eigenen Geschmack. Den Möhrensalat habe ich natürlich  im Mixtopf gemacht, schneller geht’s nicht. Dazu die Möhren schälen oder schaben (je nach Vorliebe) in 3 Teile teilen, in den Mixtopf. Dazu gleich Zitrone, Honig oder Zucker, Öl und wer mag noch Äpfel – alles auf Stufe 5/5 Sekunden und schon ist er fertig – kein langes mit der Hand schnibbeln mehr. Mich hat das immer ungemein genervt. Nachdem die Rohkost fertig war, hab ich kurz den Mixtopf ausgespült und noch fix meine Zwiebeln für die Bratkartoffeln kleinhacken lassen. Ich habe bisher Zwiebel gehasst und geheult wie ein Schoßhund, mit dem TM geht das innerhalb von 5 Sekunden/Stufe 5. Nichts mehr mit heulen, die Tränen blieben aus. Mal schauen was wir machen essen.

Manuela

The following two tabs change content below.

Manuela Widmann

Ich blogge seit mehr als 7 Jahren und bin Mutter von 3 eigenen Kindern, so wie Stiefmutter von 2 Kindern. Das Bloggen macht mir persönlich sehr viel Spaß, ich berichte gern über neue Rezepte, den Thermomix und die ActiFry und natürlich über alles mögliche, was man über Food, Deko, Geschirr und Lifestyle berichten kann. Ich hoffe, das euch meine Artikel gefallen und vielleicht gibt es auch ein kleines Feedback von euch dafür

Neueste Artikel von Manuela Widmann (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
mehr...