[Thermomix® TM5] Hühnerfrikassee Frei-Schnauze

Wählkreise und Wähler

Nachdem der Varoma vom TM® 5 um 10 % größer ist, als der vom TM® 31, dachte ich mir heute, mal ein ganzes Hähnchen in ihm zu dämpfen um dann Hühnerfrikassee zu machen. Das Hähnchen hatte gute 1300 Gramm und passte wirklich wunderbar und ohne, das der Varomadeckel wackelte, hinein. Man kann es leicht salzen, wenn man will, es geht aber auch wunderbar ohne.

Zutaten:

1300 Hähnchen (im Stück)

Für die Sauce:
80 gr Butter
80 gr Mehl
200 gr Sahne
600 gr Garflüssigkeit
2 Eßl. Hühnerbrühe

Weitere Zutaten:
350 gr Mett für Mettbällchen
2 Dosen kleine Champigons
1 Dose Spargel
Kartoffeln nach Appetit, wir hatten 500 gr.

Hähnchen im Varoma, butterzart, durch druckloses Dämpfen.

Hähnchen im Varoma, butterzart, durch druckloses Dämpfen.

Zubereitung:

Hähnchen salzen (wer mag) und in den Varoma legen. 1500 gr Wasser in den Mixtopf wiegen (1 TL Salz dazu) und den Mixtopfdeckel aufsetzen. Varoma obendrauf stellen und via Wählkreis die Zeit aussuchen. Ich habe probeweise 99 Minuten eingestellt. Dann mittels des zweiten Wählkreises die Varomastufe auswählen und zum Schluss die Stufe einstellen. Den Wähler drehen und schon schließt sich der Topfdeckel und der Thermomix® macht alles weitere alleine. Einstellung: 99 Minuten/Varomastufe/Stufe 2.

Wählkreise und Wähler

Wählkreise und Wähler

Während nun das Hähnchen vor sich hindämpft, kann man schon mal die Mettklößchen drehen und sie kurz in den Kühlschrank stellen. Die Kartoffeln kann der Mann schälen, schließlich ist er ja nicht nur zum essen da und anschließend auch gleich das fertige Hähnchen abpulen

Ist das Hähnchen gar, nimmt man es raus, und stellt es zum abkühlen beiseite. Nun kann man die Kartoffeln und die Mettklößchen ebenfalls in den Varoma, b.z.w. in das Garkörbchen (Kartoffeln) geben, kurze Kontrolle, ob noch genug Flüssigkeit im Mixtopf vorhanden ist und wieder mittels der Wählkreise Zeit/Varoma/Stufe einstellen. Einstellung hier: 35 Minuten/Varoma/Stufe 2. Das abgepuhlte Hähnchenfleisch kann dann schon in eine große Schale oder Topf getan werden, die Sauce und die Klößchen, sowie die andere Zutaten kommen dann einfach später hinzu. Sind Kartoffeln (im Garkörbchen) und die Klößchen fertig, deckt man die Kartoffeln noch kurz mit einem Geschirrtuch ab und kann dann die Sauce machen. Die Klößchen dürfen direkt zum Hähnchenfleisch.

Zubereitung Sauce Mehl, Butter, Sahne, die abgewogene Garflüssigkeit (siehe oben) in den Mixtopf wiegen und dann 4 Minuten/100 °/Stufe (kurz 4), danach Stufe 2 kochen lassen, die Pilze und den Spargel danach noch hinzufügen und 1 Minute/Linkslauf/100 °/Rührstufe mit erwärmen. Danach gibt man die Sauce über das Fleisch und die Mettklößchen, rührt einmal um, kurz noch abschmecken (nach Bedarf). Guten Appetit. Wir fanden es wirklich lecker Natürlich kann man das ganze auch All in One machen, Rezepte dazu findet man dann entweder auf dem Rezeptportal und/oder in der Rezeptwelt. Viel Spaß beim nachkochen.

meiner

Tipp: Je nach Hähnchen kann die Garzeit variieren, zwischendurch ruhig einmal nachschauen, ob es schon früher gar ist.

The following two tabs change content below.

Manuela Widmann

Ich blogge seit mehr als 7 Jahren und bin Mutter von 3 eigenen Kindern, so wie Stiefmutter von 2 Kindern. Das Bloggen macht mir persönlich sehr viel Spaß, ich berichte gern über neue Rezepte, den Thermomix und die ActiFry und natürlich über alles mögliche, was man über Food, Deko, Geschirr und Lifestyle berichten kann. Ich hoffe, das euch meine Artikel gefallen und vielleicht gibt es auch ein kleines Feedback von euch dafür

Neueste Artikel von Manuela Widmann (alle ansehen)

7 Antworten

  1. Hach, immer wenn ich davon lese denke ich mir, hätte ich mir den nicht schon zur Geburt der Kids kaufen sollen, oder zum 30. wünschen, oder, oder, oder…vielleicht muss ich einfach mal bei dir vorbei kommen und Du zeigst mir alles….LG und ein schönes Wochenende.

    • Wenn du ihn gehabt hättest, als deine Kiddies noch klein waren, dann hättest du auf sicher viel Zeit sparen können
      Es gibt so viele tolle Babygerichte Aber auch jetzt noch spart er dir extrem viel Zeit
      Ich kann ihn ja beim nächsten yourfone Event mal mitbringen, das wird sicherlich lustig, wenn alle am probieren sind
      Hätte was, tue ich auch

      Wünsche dir ein tolles Wochenende

      LG

      Manu

  2. EIN GANZES, RIESIGES HENDL IM STÜCK??? Du müsstest echt meinen Gesichtsausdruck sehen, ich kann mir das einfach nicht vorstellen!

    Übrigens: „Die Kartoffeln kann der Mann schälen, schließlich ist er ja nicht nur zum essen da“ – nur genial! =P

    • Ich konnte mir das auch nicht vorstellen, aber dadurch, das der Varoma nun doch größer ist, geht das prima
      Na mit den Kartoffeln ist doch wohl klar nicht nur Kiloweise Nutella futtern rofl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://manus-news-side.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
mehr...