Thunfisch Schinken oder Salami Pizza

Hexenkessel für die Hexenküche

Irgendwie hatte meine Familie heute Verlangen nach Pizza. Gut es gibt einige Pizzen, die man fertig kaufen kann, manche mögen auch schmecken, doch hier wollen wir lieber selbstgemachte. Ist auch total einfach mit dem (ihr habt es euch sicherlich schon gedacht) – Thermomix. Schneller kann man einen Hefeteig nicht fertigen, in 2,5 Minuten legt er auf dem Backblech. Ausrollen muss man ihn allerdings dann noch selber, aber ein wenig tun will  Frau ja auch noch. Zum schnell zum Teig, was man braucht und wie lange er im TM kneten muss:  300 g Mehl,  200 g lauwarmes Wasser, 1/2 Würfel Hefe (20 g), 25 g Olivenöl, 1 TL Salz, 1 Prise Zucker. Man gibt alle Zutaten gemeinsam in den Mixtopf und lässt das Ganze dann 2 Minuten/Knetstufe/Intervall verarbeiten, das war es schon. Mit der Hand kneten hätte wesentlich länger gedauert und hier beim Thermomix hat man die Gewissheit, das der Teig auf jeden Fall gelingt.

Belegen kann man nach Herzens Lust

Belegen kann man nach Herzens Lust

Nachdem man ihn dann ausgerollt hat und er auf dem Blech liegt, lässt man ihn noch etwa 30 Minuten gehen, sticht mehrfach mit der Gabel hinein und kann dann schon mit dem belegen anfangen. Da hier nun jeder seinen eigenen Geschmack hat, kann bunt drauflos belegt werden. Bei uns gab es auf einer Seite Thunfisch mit Zwiebeln und auf der anderen Seite lagen Schinken und Salamischeiben, natürlich durfte die leckere Tomatensauce untendrunter nicht fehlen, so wie das Pizzagewürz. Das Ganze dann etwas 15-20 Minuten (Umluft) 200°  in den Backofen – fertig. Zur Pizza passt natürlich noch ein frischer Blattsalat, den habe ich heute nicht gemacht, weil mein Dressing noch nicht fertig ist. Das werde ich nun am Wochenende in Angriff nehmen, ebenso werde ich endlich mal die Gewürzpaste für Gemüsebrühe machen, sie ist so toll und das nicht nur für Suppen. Ich bin gespannt.

The following two tabs change content below.

Manuela Widmann

Ich blogge seit mehr als 7 Jahren und bin Mutter von 3 eigenen Kindern, so wie Stiefmutter von 2 Kindern. Das Bloggen macht mir persönlich sehr viel Spaß, ich berichte gern über neue Rezepte, den Thermomix und die ActiFry und natürlich über alles mögliche, was man über Food, Deko, Geschirr und Lifestyle berichten kann. Ich hoffe, das euch meine Artikel gefallen und vielleicht gibt es auch ein kleines Feedback von euch dafür